Beständeübersicht

 

Bestände vor 1945 im Zweiten Weltkrieg durch Brandbomben weitgehend vernichtet; erhalten: einzelne Schriftstücke in Kopien, u.a. Nekrologe der deutschen Schwestern

Nach 1945
- Provinzakten: Geschichte der Schwestern der Christlichen Liebe ab 1849 (u.a. Chroniken, Jubiläen), Leitung und Organisation (u.a. Konstitutionen/Statuten, Provinzkapitel, Aufgabenbereiche), Spiritualität und Kult (u.a. Riten, Ordensfeiern, Ordensleben / -gelübde, Brauchtum), Personal und Verwaltung, Sammelgut zur Profan- und Kirchengeschichte
- Schriftgut aufgelöster Niederlassungen der Deutschen Provinz
- Paulinen-Archiv: Schriftlicher Nachlaß der Stifterin Pauline von Mallinckrodt und später angefallenes Schriftgut (u.a. Paulinen-Verehrung)
- Gedenkstätte "Pauline von Mallinckrodt": Leben und Wirken der Stifterin, Geschichte der Kongregation im Wandel
- Sammlungen (z.T. aus Nachlässen von verstorbenen Schwestern): z.B. Medaillen, kleine Andenken usw.

 

Findmittel: Aktenplan nebst Inventarverzeichnis, Findkarteien, Listen und Verzeichnisse